Kollateralschäden vom 05.06.2013

Heute früh (5. Juni 2013) wurde das Bio-Luzernenfeld nordöstlich von Wendtshof gemäht – ein Feld vom Biobauer H.-P. W. aus Wallmow.

Bedauerlich, denn es ist gerade die Zeit, in der Rehe ihre Kitze gebären ...

Bisheriges Ergebnis: Nachweislich zwei Kitze, die wörtlich genommen, niedergemäht wurden. Es war reiner Zufall, dass wir beobachten und fotografieren konnten, wie eine Ricke nach ihrem Kitz sucht und es auch „gefunden“ hat - darüber kreisend drei Raubvögel.

Den zweite Fund entdeckten wir beim Abendspaziergang
(Hier ein Belegfoto, vor dessen Ansehen ausdrücklich gewarnt wird - Nicht für empfindliche Gemüter und schon gar nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren !!!)

Nachtrag: Heute, einen Tag später fanden wir ein weiteres Kitz, dass zerstückelt im Feld lag. Es ist daher davon auszugehen, das noch weitaus mehr Opfer auf diesem Feld liegen.